Der Dom war das Ziel

Der Dom war das Ziel

Nach zweijähriger Pause fand am letzten Sonntag der Köln Marathon wieder statt. Zusammen mit rund 2900 Marathonläufern und 7500 Halbmarathonis starteten 12 FunRunner auf der 21,1 km Strecke und ein Läufer machte sich auf die 42 km Distanz. Der angesagte Regen blieb aus und bei angenehmen Temperaturen waren die Ergebnisse für alle erfreulich, vor allem für die jüngsten Langläufer. Lara Steinberg (WHK) erzielte bei ihrem zweiten Halbmarathon in 2:02:22 Std. eine persönliche Bestzeit, sowie ihr Trainingspartner Olaf Martin (M55) 2:03:11 Std.
Unser Neuzugang Oliver Qvick (MHK) aus Dänemark lief nach 3:13:10 Std. ins Ziel am Kölner Dom, eine top Leistung bei seinem vierten Marathonstart. Der zwanzigjährige absolviert für ein Jahr ein Praktikum bei Rockwool und hat sich für diesen Zeitraum unserer Abteilung angeschlossen.
Auch unsere anderen Läuferinnen und Läufer erzielten sehr gute Leistungen bei grandioser Stimmung, viele starten gerade deshalb immer wieder gerne auf der schnellen Strecke in der Domstadt.

Halbmarathon Geb.Jahr Platz M/W Platz AK netto Zeit
Thorsten WINKING 1969 916. M 64. M50 01:43:09
Udo HABERZETH 1961 1077. M 29. M60 01:44:52
Anja RÜCKMANN 1966 232. W 7. W55 01:47:24
Markus HERRMANN 1979 1715. M 196. M40 01:52:08
Dorothee HENTSCHEL 1971 403. W 19. W50 01:52:09
Jörg BROTZKI 1965 2141. M 119. M55 01:56:04
Rainer SWITON 1964 2511. M 157. M55 01:59:03
Lara STEINBERG 2001 977. W 349. WHK 02:02:22
Simone SEROWY 1967 981. W 39. W55 02:02:25
Olaf MARTIN 1963 2864. M 201. M55 02:03:11
Kirsten WINKING 1970 1173. W 73. W50 02:05:35
Anja HAGEMANN 1978 2906. W 350. W40 02:52:41
Marathon        
Oliver QVICK 2002 222. M 48. MHK 03:13:10

 

Es gibt noch keine Kommentare, du könntest aber der erste sein

Kommentare sind geschlossen.

Beiträge durchsuchen

Archiv

© 2022 VfL Gladbeck 1921 e.V.