Dubai Marathon

Dubai Marathon

 

Unser Marathon-Weltreisender Axel Podschwadek hat wieder ein neues Ziel abgehakt, hier sein Bericht:
Zum Start war es nebelig und kühl, aber in der zweiten Hälfte wurde es sehr warm. Alle 2,5km gab es Getränke. Die Strecke geht vom Burj Kalifah, dem höchsten Gebäude der Welt aus (828m) los in Richtung zum Meer und anschließend auf einer Parallelstrasse ohne Blick auf dasselbe geradeaus. Auf dem Hinweg lag die Sichtweite wegen Nebel bei unter 100m, dafür war nach der Wende, als es die gleiche Strecke zurückging ungleich viel wärmer. Zuschauer gab es auch, keine Massen, aber ab und an etwas aufmunternd angefeuert zu werden hilft immer.

Am Ende war ich echt froh, es überhaupt bis ins Ziel geschafft zu haben und damit den zweiten Marathon dieses Jahr in 4:27 Std. erfolgreich zu beenden.

Beiträge durchsuchen

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2017 VfL Gladbeck 1921 e.V.