Kristalllauf im Bergwerk Merkers

Kristalllauf im Bergwerk Merkers

5 Fun Runner nahmen am Kristalllauf im Bergwerk Merkers teil. Dieser Lauf fand in 500 Meter Tiefe des ehemaligen Salzbergwerkes statt. Ein 3250 Meter langer Rundkurs musste 7 mal  umrundet werden, die Gesamtstrecke betrug somit 22,75 km. Die schwierige Strecke mit vielen Steigungen wurde von den Läufern gut bewältigt, leider musste Guido Kretschmann verletzungsbedingt nach vier Runden aussteigen. Andreas Wellpoth erreichte das Ziel in 2:04:38 Std. Anna Echterling, Beate Letzel und Berni Drolc kamen gemeinsam nach 2:28:57 Std. ins Ziel.

Beiträge durchsuchen

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2017 VfL Gladbeck 1921 e.V.