Rennsteiglauf 25. Mai 2013

Rennsteiglauf 25. Mai 2013

Nach einem halben Jahr intensiver Vorbereitung, haben Detlef Reichhardt und Andrea Sauer, zusammen mit einem Freund, am traditionellen Rennsteiglauf in Thüringen teilgenommen. Hier Andreas Laufbericht:

Am Samstagmorgen den 25.5, sind wir in Eisenach um 6:00 Uhr mit Glockengeläut und ca. 2200 weiteren Starter, über die Startlinie gelaufen und haben uns auf den Weg der Königsstrecke des Supermarathons gemacht.

In verschiedenen Disziplinen sind insgesamt knapp 14.000 Läufer, an verschiedenen Startpunkten zeitversetzt gestartet.

Dieser Lauf ist eine Verbindung von sportlicher Höchstleistung und Natur von besonderem Reiz. Die Schönheit des Thüringer Waldes hat nicht nur Dichter und Denker inspiriert, er ist auch Anreiz und Herausforderung vieler Sportlerinnen und Sportler um ihre Kräfte zu messen. Unser Ziel war es aber, gesund und munter in Schmiedefeld  anzukommen , dazwischen lagen aber 72,7 km und ein gesamt Anstieg von 1470 m, Abstiege 969 m eine gesamte Höhendifferenz von 2479 m.

Der Höchste Versorgungspunkt lag in einer Höhe von 973 m , bei km 62 genannt “Plänckners Aussicht. Es war eine super Versorgung durch viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, auf der gesamten Strecke und auch im Ziel, welches wir nach 9:48 Std. erreicht haben.

Rennsteiglauf

Beiträge durchsuchen

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2017 VfL Gladbeck 1921 e.V.